Samtgemeinde

Änderung im Probealarm

Einige Mitbürger unserer Samtgemeinde werden festgestellt haben, das um 12:00 Uhr kurz eine Sirene aufgeheult hat.Diese Sirenen wurden mit einem digitalen Empfänger ausgestattet. Im Bereich jeder Ortsfeuerwehr wurde eine Sirene entsprechend von analogen auf digitalen Empfang umgestellt. Die übrigen Sirenen sind weiterhin mit analogen Empfängern ausgestattet und werden voraussichtlich im Juni außer Betrieb genommen. Der monatliche Probealarm wird ab sofort…

Weiterlesen

UVV Dienst

Nach langer Corona Pause konnte am gestrigen Sonntag wieder ein UVV Dienst auf Samtgemeindeebene durchgeführt werden. Unter der Leitung der Gemeinde- Sicherheitsbeauftragten Eileen Huber wurden in Stationsausbildungen feuerwehrtechnische Übungen durchgeführt. Die Übungen wurden von den Sicherheitsbeauftragten der einzelnen Ortsfeuerwehren vorbereitet.


Jahrzehntelang zum Wohl der Allgemeinheit gewirkt

Bloch verabschiedet Schilling, Fuchs, Mangels und Johanning aus Ortswehrführung Rehden – Am Ende der bis dahin geschäftsmäßig verlaufenen Sitzung wurde es am Dienstagabend im Rehden Rat emotional, denn die Ernennung und Verabschiedung der Ortsbrandmeister und stellvertretenden Ortsbrandmeister stand an. „Das sind schon bewegende Momente“, sagte Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch mit Blick auf die Verabschiedung der zum Teil schon seit Jahrzehnten in…


Feuerwehren der Samtgemeinde Rehden messen ihre Kräfte im Wettkampf

Düversbruch souverän „Alles gut gelaufen“, das Zwischenfazit von Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt. Am Start waren sieben Jugendfeuerwehrgruppen aus Rehden und Barver und sieben Gruppen der Wehren aus Rehden, Dickel, Düversbruch, Wetschen, Barver und Hemsloh. Nach den praktischen und theoretischen Aufgaben eines klassischen Löschangriffs nach Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 3 setzte sich die Feuerwehr aus Düversbruch mit 387 Punkten klar vor Rehden I mit…


3. Zug der KFB 3 übt in Rehden

Der 3 Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft 3 des Landkreises Diepholz übt in der Rehdener Schule. Folgendes Szenario bot sich den eingesetzten Kräften. Die Ortsfeuerwehr Rehden wurde zu einem Einsatz in die Schule nach Rehden alarmiert. Laut Aussage eines Lehrers seien zwei Kanister im Chemieraum leck geschlagen und laufen aus, es kam zu einer chemischen Reaktion. Ein Trupp der Rehdener Kameraden sei…


Schutzstiefel statt Sportschuhe

Freiwillige Feuerwehren üben bei Astora am Erdgasspeicher Rehden. Sie sind Landwirte, Lehrer und Lackierer – und zudem auch Feuerwehrleute. Wenn das Smartphone eine neue Nachricht empfängt, kann das immer eine Alarmierung sein. „ALARM Rehden Sirene – große Schleife, Dienstag 16.41 Uhr.“ So gehen bei Franziska Bülker und Laura Krüger die Alarm-Nachrichten auf dem Handy ein. Dabei bedeutet „große Schleife“, dass…


Truppmitglied 2 in Wehrbleck

Die Ausbildung werde in zwei Abschnitten durchgeführt und vermittele während der insgesamt 150 Ausbildungsstunden unter anderem Erste Hilfe, Rechtsgrundlagen und zu einem großen Teil praktische Themen wie Brandbekämpfung, Menschenrettung sowie technische Hilfeleistungen, erklärt Pressesprecher Axel Hofmeister. Wie Kreisausbildungsleiter Süd Detlef Nuttelmann mitteilte, werden insbesondere die Praxisthemen von Führungskräften mit Einsatzerfahrung vermittelt. Die Ausbildungsdienste fanden in verschiedenen Feuerwehrhäusern statt, um auch…


Übung Erdgasspeicher in Rehden

Feuerwehrübungen beim Erdgasspeicher in Rehden „Es geht vor allem um Menschenrettung und taktischen Angriffe gegenüber dem Brand“, erklärte Dr. Michael Bätcher, bei Wintershall zuständig für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Nachhaltigkeit. Vier Monate lang hätte ein Team aus der Barnstorfer Betriebsfeuerwehr von Wintershall um Einsatzleiter Werner Geis, Björn Richter, Ingo Ruwisch und Nicole Abel die Szenarien vorbereitet, die gestern bei der Probe…


Wettberwerbe Düversbruch

No Picture

Bei bestem Wetter trafen sich am vergangenen Wochenende die Orts und Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Rehden auf dem Platz der Brücher zu den Samtgemeindewettbewerben. Ortsbrandmeister Friedrich Wilhelm Schilling und Gemeindebrandmeister Reiner Schmidt begrüßten die angetretenen Teams, die Schiedsrichter und natürlich alle Gäste. Besonders erfreut zeigte sich Schmidt über die Teilnahmen der beiden Gastjugendfeuerwehren aus Lemförde und Wagenfeld und wünschte allen Gruppen…